22. August 2016

Les Vernis- Chanel

Hallo ihr Lieben, 

ich wollte auf meinem Blog in Zukunft ein bisschen etwas ändern. 
Posts werden nicht mehr schnell hoch geladen, als Lückenfüller. 
Wenn ich euch Produkte vorstellen möchte, dann werde ich gezielt diese Produkte vorstellen. 
Ich möchte nichts mehr posten, weil ich mal wieder etwas posten sollte.
Nur wenn ich eine genaue Idee habe und ich mit der Umsetzung zufrieden bin.
Jedenfalls geht es heute um die Chanel Lacke.
In Hamburg habe ich mir zwei gekauft, einen im Alsterhaus, einen in der Chanel Boutique.



 Fangen wir mal an mit diesem Pariser Rot. Es ist Dragon (475). Denn wenn man schon einen Chanel Lack hat, dann doch im klassischen Rot.
Vielleicht kennt ihr ja auch die Pariser Regel
Wenn du einen Pulli hast, lass ihn aus Kaschmir sein.


Die Farbe finde ich echt toll. Rot wirkt auch gleich so edel. 
Die Verpackungen sind natürlich wunderschön, bis man den Deckel abnimmt, der allerdings auch einen Sinn hat.

Nun mal zu dem Preis- Leistung Verhältnis. Klar 25€ sind gerade für einen Nagellack nicht gerade wenig, auch wenn es noch Luft nach oben gibt. Ich bin allerdings sehr zufrieden und bereue den Kauf nicht.  Der Lack deckt bei mir mit einer Schicht und hält gefühlt ewig. Gut nicht ewig, aber schon relativ lange.

Der Deckel ist extra zum abnehmen. Als ich mit einer Freundin im Alterhaus war und den Deckel abgemacht habe, dachte sie zuerst ich hätte die Verpackung kaputt gemacht. Nein, Nein. Da ist schon ein Sinn hinter. Ihr seht es auf dem Bild. Der Deckel ist als Unterlage gedacht. Ist man zum Beispiel unterwegs oder ganz allgemein, hat einfach keine ebene Unterlage, kommt der Deckel zum Einsatz. Ich muss echt gestehen, dass ich den Deckel noch nicht benutzt habe. Da es einfach total ungewohnt ist. Wenn allerdings jemand anders einem die Nägel lackiert, ist das echt von Vorteil.

Der zweite Lack ist in der Farbe Vibrato (665).  Ein wunderschönes Königsblau.
Die Farben kommen allerdings sehr gut raus, also wurden durch die Kamera nicht verändert.


Den habe ich mir in einen von weltweit vier Chanel Boutiquen gekauft. (Kosmetik Boutiquen) 
Jedenfalls wurde mir gesagt es gibt nur drei weitere. In Paris, Florenz, Mailand und in Hamburg. Die Verkäufer dort, sind so lieb. 
Aber auch mit diesem Lack bin ich total zufrieden.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen